Moosbrunn organisiert EM-Public-Viewing

Moosbrunn organisiert EM-Public-Viewing

Gleich nach der Europawahl wendet man sich in Moosbrunn der Fußball-Europameisterschaft zu, denn die Gemeinde lädt zum gemeinsamen Public Viewing. In Zusammenarbeit mit den Vereinen, der Feuerwehr und der örtlichen Gastronomie organisierte Bürgermeister und SC-Präsident Paul Frühling insgesamt sieben Termine, an welchen dieses Fußballfest in Moosbrunn gefeiert wird. Den Anfang macht das Eröffnungsspiel Deutschland gegen Schottland, zu welchem am Freitag, den 14. Juni um 21 Uhr ins Gasthaus Mojito geladen wird. Weiter geht es mit den Österreich-Matches bei Feuerwehr, Elternverein und SC Moosbrunn. Über die Halbfinale feiern sich die Moosbrunnerinnen und Moosbrunner schließlich zum Finale am 14. Juli um 21 Uhr im Pfarrsaal mit Verköstigung durch Pfarre und Gesangverein. 

Bürgermeister Paul Frühling: „Mit Freunden die Europameisterschaft zu erleben und gemeinsam mitzufiebern, macht einfach viel mehr Spaß. Ein großes Dankeschön allen beteiligten Vereinen, der Feuerwehr und unseren örtlichen Lokalen, die sich am Moosbrunner Public Viewing beteiligen und für Speis und Trank während der Matches sorgen. Ich freue mich schon sehr auf die gemeinsamen Fußballabende!

Public Viewing in MoosbrunnBürgermeister Paul Frühling mit dem Plakat zum Moosbrunner Public Viewing

Hier die Terminübersicht:

Deutschland –Schottland
14. Juni, 21 Uhr
Gasthaus Mojito/Hauptstraße 77

Österreich – Frankreich
17. Juni, 21 Uhr
Freiwillige Feuerwehr/Feuerwehrhaus

Polen – Österreich
21. Juni, 18 Uhr
Elternverein/ Volksschule

Niederlande – Österreich
25. Juni, 18 Uhr
SC Moosbrunn/Sportplatz

Halbfinale
9. Juli, 21 Uhr
SC Moosbrunn/Sportplatz

Halbfinale
10. Juli, 21 Uhr
Moosbrunner Treff/Hauptstraße 36

Finale
14. Juli, 21 Uhr
Pfarre & Gesangverein/Pfarrsaal

2024-06-06_Moosbrunn_Public-Viewing.pdf (4,07 MB) - .PDF