Sperre der L156 Richtung Gramatneusiedl ab 1. Juli 2024

Sperre der L156 Richtung Gramatneusiedl ab 1. Juli 2024

Wie bereits angekündigt, wird die Fahrbahnkuppe der L156 Richtung Gramatneusiedl im Bereich des Kriegerdenkmals abgeflacht. Damit soll diese gefährliche Stelle deutlich entschärft werden.

Diese Arbeiten starten ab 1. Juli 2024, werden ca. 4 -6 Wochen dauern und erfordern eine Sperre der Straße Richtung Gramatneusiedl

Linienbusse, Radfahrer, landwirtschaftlicher Verkehr sowie Einsatzfahrzeuge sind davon ausgenommen und können weiterhin fahren. Die restlichen Verkehrsteilnehmer ersuchen wir, die Ausweichstrecke über die Velmer Kreuzung zu nehmen. 

Wir bitten Sie um Verständnis für diese notwendigen Arbeiten.